Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt…



FacebookTwitterGoogle+PinterestXING

…In diesem Sinne möchte ich jetzt die ersten Fußabdrücke in diesem Blog hinterlassen und ich muss sagen, es fühlt sich irgendwie besonders an. Vielleicht kennst du das Gefühl, wie es ist ein neues Tagebuch anzufangen. … wenn noch alle Blätter frisch und unbeschrieben sind.

 

Oder vielleicht hast du Dir nach den Ferien auch immer vorgenommen, in diesem Schuljahr besonders ordentlich  mitzuschreiben. Bei mir war dieser Vorsatz meist schon nach wenigen Stunden verflogen.

 

Wohin die Reise gehen soll…

auf geht´sDieser Blog, in dem du gerade schmökerst, entsteht im Zuge der Entwicklung unserer Bildungs-Plattform enkigo. Gemeinsam mit einem tollen Team, bestehend aus Felix, unserem super duper Programmierer Marc Oliver und meiner Wenigkeit, ging die Reise Anfang des Jahres los.

 

 

 

 

 

 

Unsere Idee…

…ist es eine Plattform zu bieten für Menschen mit besonderen Begabungen und Interessen, die Ihr Können weitergeben möchten. Auf enkigo finden diese Experten ihre zukünftigen Schüler. Wir haben in unserem Umfeld die Erfahrung gemacht, dass es nur so von Leuten mit speziellen Talenten wimmelt. Leider erkennen wir das nur viel zu selten. Enkigo will diese Kompetenzen sichtbar machen und all den Neugierigen da draußen die Möglichkeit geben, Kurse zu ihrem Lieblingsthema zu buchen.

 

Mit enkigo kannst Du anderen zeigen was Du kannst & wie´s geht.

 

Laufen lernen…

Aktuell befindet sich enkigo im Beta-Test. Ausgewählte Freunde und unsere Familien tummeln sich derzeit auf der neuen Plattform und testen was das Zeug hält. Denn wir, die Entwickler, sind mittlerweile schon ein wenig betriebsblind :-)

 

Du hast Lust  schon jetzt einen Blick auf enkigo zu werfen und möchtest als Beta-Tester mithelfen unserer Seite die letzten Fehlerteufelchen auszutreiben? Prima! Dann schreibe mir eine kurze Mail an janine.trappe@enkigo.de. Ich werde Dir dann die Zugangsdaten geben.

 

Warum dieser Blog?

Vielleicht weil es schick ist? Eben nice to have? Weil schließlich jeder bloggt, der glaubt etwas sagen zu müssen? Ja auch diese Überlegungen könnten eine Rolle gespielt haben. Aber dieser Blog will mehr!

Der Bildungs-Blog Enkigo richtet sich nicht nur an professionelle gewerbliche Kursanbieter, sondern gerade auch an private Experten. Um denjenigen den Einstieg in das Lehrer-Dasein zu erleichterm, möchten wir hier wertvolle Tipps und Informationen zusammentragen.

 

Von Pädagogik über Rhetorik bis hin zu rechtlichen Fragestellungen. Hier wirst du finden, was Kursanbieter interessiert. Aber auch wenn Du Schüler oder Student bist und einen Vortrag halten musst, bist Du auf diesem Blog richtig.

 

Dein Motivationsblog

Mach Dein Ding! So lautet unser enkigo-Motto. Wir finden, dass man diese Empfehlung gar nicht oft genug aussprechen kann. Also „Mach Dein Ding!“. :-) Dies soll kein Aufruf zum kollektiven Egoismus sein. Vielmehr wollen wir dazu einladen, Dich selbst zu verwirklichen und Deine Potentiale auszuschöpfen.

 

Kreiere das Leben, was Du Dir wünscht. Tue das was du gut kannst und gerne machst. Wir berichten Dir in diesem Blog von Leuten die ihr Ding machen und geben Dir Tipps und Motivations-Kicks.

 

enkigo und Du

Wir freuen uns auf Deine Kommentare und sind gespannt auf Deine Fragen und Themenvorschläge! Mach Dein Ding :-)

Janine

Janine

arbeitet bei enkigo.de
enkigo-Gründerin und Lernjunky. Mag besonders Kunst, Musik, Kommunikation und Psycho-Kram. Im ständigen Kampf zwischen Chaos und Perfektionismus.
Janine
FacebookTwitterGoogle+PinterestXING

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentar in "Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt…"


Felix
3 years 1 month ago

Ja, der erste Schritt ist immer der Schwierigste.